Posts mit dem Label Investment werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Investment werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Montag, 30. Dezember 2019

Daten das neue "ÖL" ?

 Öl gilt als eines der wertvollsten physischen Güter. Wird dieses wichtige Gut zukünftig durch Daten ersetzt werden?

Das schwarze Gold revolutionierte den Markt


Zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts veränderte das Öl wie kein anderes Rohstoff die Welt: 


Mit seiner Hilfe fuhren Autos und es trieb die gesamte chemische Industrie und das Wirtschaftswachstum an. Wussten Sie eigentlich, dass viele Alltagsprodukte Erdöl als Hauptbestandteil verwenden? Darunter fallen Kunststoffe, Schmierstoffe, Gummi und viele Haushaltsgegenstände von Kugelschreibern bis hin zu Körperpflegeprodukten wie Duschgeel.

 Alles in der heutigen digitalen Welt, welche offensichtlich auf Daten und Informationen angewiesen ist, wird vorangetrieben. Obwohl diese Analogie passt, gibt es subtile Unterschiede:

Öl ist eine endliche Ressource, während ständig Daten erstellt werden, die mit hoher Geschwindigkeit wachsen und immer wieder verwendet werden können.

Heute gelten Daten als ein sehr wertvolles Gut, und genau wie Öl werden Daten erst dann nützlich, wenn sie extrahiert, veredelt und dort verfügbar gemacht werden, wo sie benötigt werden. 

Der Wert von Daten


Der Wert von Öl kann erst dann ermittelt werden, wenn es physisch aus seinem unterirdischen Speicher entfernt und entsprechend aufbereitet wurde. Ähnlich wie bei Öl benötigen Daten auch ein Mittel, um den Wert von Daten zu monetarisieren und zu extrahieren, um ihren finanziellen Wert als Ware vollständig zu realisieren.

Um dies zu erreichen, müssen Daten aus ihrem Rohzustand durch einen Verfeinerungsprozess transformiert und in relevante Informationen umgewandelt werden, die über mehrere Bereiche des Unternehmens hinweg verwendet werden können. Der Wert von Daten kann vollständig erkannt werden, indem Daten in Informationen, in Wissen, in Einsicht, in Entscheidungen und schließlich in Ergebnisse umgewandelt werden.

Mit dem rasanten Wachstum der verfügbaren Rohdaten sind Unternehmen gezwungen, ihre Aufmerksamkeit auf die Genauigkeit und Konsistenz der Daten über den gesamten Lebenszyklus zu richten. Dies ist entscheidend für Systeme, die Daten speichern, verarbeiten oder abrufen, wie beispielsweise im Öl- und Gassektor. Daher ist es wichtig, sicherzustellen, dass die Daten vollständig geschützt und jederzeit verfügbar sind, unabhängig davon, wann und wo sie benötigt werden.